Morbus Fabry

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der Erkrankung sowie Informationen zu einem Patienten-Unterstützungsprogramm und einem informativen Video rund um Morbus Fabry.

Morbus Fabry

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der Erkrankung sowie Informationen zu einem Patienten-Unterstützungs-programm und einem informativen Video rund um Morbus Fabry.

Morbus Fabry

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der Erkrankung sowie Informationen zu einem Patienten-Unterstützungsprogramm und einem informativen Video rund um Morbus Fabry.

Was ist Morbus Fabry?

Morbus Fabry ist eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung, die immer auf einen genetischen Defekt zurückzuführen ist. Sie wird durch einen Mangel, ein Fehlen oder die nicht vollständige Funktion des Enzyms Alpha-Galaktosidase A verursacht. Das ist ein Stoff, der chemische Reaktionen im Körper durchführt. An Morbus Fabry erkrankt man nur, wenn ein oder beide Elternteile Träger einer bestimmten Genmutation sind. Durch den Mangel des Enzyms sammeln sich Abfallprodukte in den Zellen an, die das Gewebe und wichtige Organe immer mehr schädigen.
Die auftretenden Merkmale dieser Speicherkrankheit sind unspezifisch, deshalb werden die Symptome zunächst oft fälschlicherweise anderen Erkrankungen zugeordnet. Sie treten, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, bereits im frühen Alter auf und verschlechtern sich allmählich. Typischerweise betreffen sie Nieren, Herz und Gehirn. Charakteristisch sind anhaltende, brennende Schmerzen in den Händen und Füßen sowie Kälte- und Hitze-Überempfindlichkeit und die Unfähigkeit zu schwitzen.
Was ist Morbus Fabry?

Für mehr Informationen zur Erkrankung oder wenn Sie den Verdacht haben, an Morbus Fabry erkrankt zu sein und Ihre Symptome prüfen wollen besuchen Sie speicherkrankheiten.at/morbus-fabry.

Patienten-Unterstützungsprogramm bei Morbus Fabry

Patienten-Unterstützungs-programm bei Morbus Fabry
Patienten-Unterstützungsprogramm bei Morbus Fabry

Infusionstherapie durch geschultes Fachpersonal

Medizinische Hilfsmittel für Ihrer Therapie

Spezialisiertes Call Center für Fragen

Erfahren Sie mehr zum Heimtherapie-Programm:

Downloads zu Morbus Fabry

Broschüre

Morbus Fabry
Das Chamäleon unter den seltenen Erkrankungen

Patientenvideo

Morbus Fabry – ein seltenes Schicksal!
Doris M., eine Patientin erzählt

Video zu Morbus Fabry

Morbus Fabry – ein seltenes Schicksal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere interessante Links

Selbsthilfegruppe

Morbus Fabry Selbsthilfegruppe