Sonne und tanzende Menschen

Nurse Call Center

Die Takeda Patienten-Unterstützungsprogramme stehen ausschließlich Patienten zur Verfügung, denen ein Takeda/Shire/Baxalta-Arzneimittel von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Teilnahme nur in Absprache und gemeinsamer Entscheidung mit Ihrem behandelnden Arzt.
Nurse Call Center

Die Takeda Patienten-Unterstützungsprogramme stehen ausschließlich Patienten zur Verfügung, denen ein Takeda/Shire/Baxalta-Arzneimittel von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Teilnahme nur in Absprache und gemeinsamer Entscheidung mit Ihrem behandelnden Arzt.

Nurse Call Center

Die Takeda Patienten-Unterstützungsprogramme stehen ausschließlich Patienten zur Verfügung, denen ein Takeda/Shire/Baxalta-Arzneimittel von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Teilnahme nur in Absprache und gemeinsamer Entscheidung mit Ihrem behandelnden Arzt.

Was genau ist das Nurse Call Center-Programm?

Was genau ist das Nurse Call Center-Programm?

Unser Programm für Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) ist zur Unterstützung ab dem Therapiestart mit einem Takeda-Arzneimittel konzipiert. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa Patienten erhalten in Absprache mit ihrem betreuenden Arzt Zugang zu Therapie-begleitenden Serviceangeboten, die dabei unterstützen sollen, individuelle Therapieziele zu erreichen.

  • Eine persönliche Ansprechperson steht Ihnen telefonisch zur Verfügung und berät zu vielen Themen, die Sie rund um das Leben mit der Erkrankung beschäftigen.
  • Sie erhalten kostenlos medizinische Hilfsmittel, die Sie zur Anwendung Ihrer Therapie benötigen.
  • Wenn erforderlich und gewünscht, kann auch eine Einschulung zur Anwendung Ihrer Therapie durch eine diplomierte Pflegekraft bei Ihnen zuhause erfolgen.

Kontakt zu Nurse Call Center-Programm

Ashfield Healthcare GmbH

Tel.: 0800 400 310

Email: my_fywy@ashfieldhealthcare.com

Gut zu wissen:

  • Die Takeda Patienten-Unterstützungsprogramme „Heimtherapie“, „Heimtraining“ und „Nurse Call Center“ stehen ausschließlich Patienten zur Verfügung, denen ein Takeda/Shire/Baxalta -Arzneimittel von Ihrem Arzt verschrieben wurde.
  • Die Teilnahme an all unseren Patienten-Unterstützungsprogrammen ist für Patienten kostenfrei, denen ein Takeda/Shire/Baxalta -Arzneimittel verschrieben wurde. Eine Teilnahme kann nur in Absprache und gemeinsamer Entscheidung mit Ihrem behandelnden Arzt erfolgen.
  • Ihr behandelnder Arzt steht laufend in engem Austausch mit den Service-Anbietern. So wird Ihnen eine qualifizierte, umfassende und koordinierte Betreuung zu jeder Zeit gewährleistet und auf etwaige Veränderungen und Bedürfnisse im Rahmen Ihrer Therapie kann rasch reagiert werden.
  • Unsere Patienten-Unterstützungsprogramme sind als Begleitung einer Therapie mit einem Takeda/Shire/Baxalta -Arzneimittel zu verstehen und ersetzen nicht das Gespräch mit Ihrem Arzt.

Weitere Informationen zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Erfahren Sie mehr über die Erkrankung, laden Sie sich Patientenbroschüren herunter, sehen sich Erklärvideos an oder holen Sie sich Tipps, auf welchen weiteren Webseiten Sie Informationen für Patienten und Angehörige finden können.

Weitere Informationen zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa zählen zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Die Betroffenen leiden unter chronischen Entzündungen im Verdauungstrakt und sind ein Leben lang mit der Erkrankung konfrontiert. Die genauen Ursachen chronisch entzündlicher Darmerkrankungen sind nach wie vor unklar, es spielen aber sowohl genetische Faktoren als auch Umweltfaktoren und eine Dysregulation des Immunsystems eine Rolle. Beide Krankheiten treten üblicherweise in Schüben unterschiedlicher Intensität auf.